nlrufrdeenes(+34) 968 19 50 45
·
info@imontlegal.com
·
Mon - Fri 09:00-14:00
Contact us
nlrufrdeenes(+34) 968 19 50 45
·
info@imontlegal.com
·
Mon - Fri 09:00-14:00
Contact us

ÜBER UNS

Unsere glanzvolle Geschichte

ÜBER IMONT LEGAL SERVICES

Imont Legal Services wurde 2004 gegründet, aber unsere Geschichte begann schon einige Jahre früher, im Jahr 1999, als Isabel Montesinos, die Gründerin, mit ihrer Familie in den Vereinigten Staaten lebte und die Gelegenheit hatte, die Erfahrung zu machen, ein Haus in einem anderen Land und in einer Sprache zu erwerben, die nicht die ihre war, und zu entdecken, wie schwierig und stressig dieser Prozess sein kann.

Deshalb zögerte Sie im Jahr 2004 nicht, als sich die Gelegenheit bot, Imont Legal Services zu gründen, mit der Absicht, Menschen aus anderen Ländern während des Prozesses des Erwerbs einer Immobilie in Spanien zu helfen und ihnen Sicherheit und absolute Garantie zu bieten.

Heute ist Imont Legal Services eine Kanzlei von Rechtsanwälten und Steuerexperten spezialisiert in internationalen Immobilienrecht mit vier Büros in Murcia, Alicante-Costa Blanca Nord, Alicante-Costa Blanca Süd und Madrid, die aus einem Team von sehr erfahrenen Fachleuten besteht, die in der Lage sind, die Bedürfnisse internationaler Kunden in ihrer eigenen Sprache zu unterstützen.

Deshalb sind wir stolz darauf, sagen zu können, dass ein wichtiger Teil des Klientenportfolios von Imont Legal Services aus Empfehlungen anderer Klienten stammt, und auch aus dem Netzwerk professioneller Kontakte, die wir im Laufe der Jahre aufgebaut haben”.

imont LEGAL SERVICES

MISSION

Unseren ausländischen Kunden die beste rechtliche und steuerliche Beratung zu bieten, um den Prozess des Kaufs und Verkaufs einer Immobilie in Spanien zu einer absolut zufriedenstellenden und stressfreien Erfahrung zu machen, und von dort aus eine Beziehung des Vertrauens zu schaffen, die über die Zeit bestehen bleibt.

VISION

Eine führende Anwaltskanzlei in unserem Einflussbereich zu sein, mit einem motivierenden und freundlichen Arbeitsumfeld, mit dem gemeinsamen Ziel, totale Mandantenloyalität zu erreichen

WERTE

Exzellenz, kontinuierliche Weiterbildung, Teamarbeit und Engagement für unsere Kunden. Imont investiert in die ständige Weiterbildung seiner Teammitglieder und ist stets bestrebt, die höchsten Qualitätsstandards bei der Erbringung unserer Dienstleistungen zu erreichen.

Dies sind wesentliche Werte, die wir Tag für Tag durch einen persönlichen und direkten Kontakt mit unseren Kunden in ihrer eigenen Sprache und durch Anpassung an ihre Bedürfnisse zu entwickeln versuchen. Tatsächlich finden Sie bei Imont Anwälte und Berater mit langjähriger Erfahrung, die Deutsch, Englisch, Niederländisch, Französisch, Italienisch, Schwedisch und Russisch sprechen.  

WIR SIND EXPERTEN FÜR

Warum wählen unsere Kunden uns?

Dies sind Kernwerte, die wir täglich durch den persönlichen und direkten Kontakt mit unseren Kunden in ihrer eigenen Sprache und nach ihren Bedürfnissen zu entwickeln versuchen. In der Tat finden Sie bei Imont ein erfahrenes Personal, das Englisch, Niederländisch, Französisch, Italienisch, Schwedisch, Deutsch und Russisch spricht.

800+
Warum wählen unsere Kunden uns?
300+
Einreise- und Aufenthaltsverfahren
100+
Gerichtsverfahren gewinnen
50%
Erfolgreiche Fälle

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Wann muss ich meine Nicht-Residenten-Steuer einreichen?

Ihre Nicht-Residenten-Steuer für 2020 wird im Laufe des Jahres 2021 bearbeitet, mit einer Frist die bis zum 31. Dezember fällig ist. Wir können Ihre Steuer berechnen und Sie bei der Einreichung beraten. Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen.

Wenn ich meine Immobilie in Spanien vermiete, muss ich dann Steuern zahlen?

Wenn Sie ein Nicht-Resident und Eigentümer einer oder mehrerer Immobilien in Spanien sind und diese vermietet haben, müssen Sie vierteljährlich Steuern auf die aus den Vermietungen erzielten Einkünfte einreichen. Wir stehen Ihnen zur Verfügung, um je nach Ihrer persönlichen Situation eine Prognose der zu zahlenden Steuern für die Vermietung Ihrer Immobilie/n zu erstellen. Schildern Sie uns Ihren Fall und wir werden Sie beraten.

 

 

Kann ich ein Testament mit einer Vollmacht unterschreiben?

Nein, das Testament ist ein persönlicher Akt und muss von jeder Person selbst vor einem Notar unterzeichnet werde

Ist es ratsam, eine Vollmacht zu unterschreiben?

Ja, es ist sehr empfehlenswert, eine Vollmacht zu unterschreiben, damit Ihr Berater/ Anwalt von Anfang an bis zur Unterzeichnung der Eigentumsurkunden in Ihrem Namen handeln kann, ohne das Sie persönlich nach Spanien kommen müssen.

Benötige ich ein Konto in Spanien?

Ja, es ist notwendig, ein Konto in Spanien zu eröffnen, für alle Zahlungen von Versorgungsunternehmen, Gemeinden und IBI.

Wenn ich in Spanien ansässig werde, muss ich dann Steuern auf mein Einkommen in anderen Ländern zahlen?

Wenn Sie in Spanien ansässig sind, müssen Sie in Spanien Steuern auf Ihr weltweites Einkommen zahlen, entsprechend dem, was für jede Art von Einkommen in den Abkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung festgelegt ist, die mit dem Staat, in dem Sie es erzielen, unterzeichnet wurden. In den meisten Fällen hören Sie auf, in anderen Ländern Steuern zu zahlen und zahlen nur noch in Spanien Steuern.

Ist die Eintragung im Grundbuchamt obligatorisch?

Es ist nicht zwingend erforderlich, notarielle Urkunden im Grundbuchamt zu registrieren, mit einigen Ausnahmen, zum Beispiel ist es zwingend erforderlich, Hypothekendarlehen zu registrieren. Sie können jede Immobilie erwerben, verkaufen, besitzen, ohne dass diese im Grundbuch eingetragen werden muss.

Es ist jedoch immer ratsam, sich im Grundbuchamt registrieren zu lassen, da der Hauptnachteil einer Nichtregistrierung darin besteht, dass man nicht der Eigentümer der Immobilie für öffentliche Zwecke ist, was bedeutet, dass es viel komplizierter sein wird, die Eigentümerschaft zu beweisen, falls irgendein Problem auftreten sollte.